O Z S T Orthopädie Zentrum Stader Str.
Dres. Berger & Muschol & Tietjen & Mühr
   

logo Dres. Berger & Muschol & Tietjen

   
 

zurück zur Startseite

Sportmedizin

Chirotherapie

Akupunktur

Physikalische Medizin

Röntgen

Sonographie

Stosswellentherapie (ESWT)

Hydro-Jet-Massage

Lasertherapie

Arthrosetherapie

Neuraltherapie

Praxisteam

Organisation

Impressum

Datenschutz

Mitglieder im Berufsverband

der Fachärzte für Orthopädie e.V.

 

 

Sonographie (wir verwenden das Gerät Siemens Sonoline SI 450)

Dres. Berger & Muschol & Tietjen & Mühr

       Ultraschallanwendung

Die Ultraschalldiagnostik oder Sonografie besitzt heute einen festen Platz in der Diagnostik von Erkrankungen 

der Stütz- und Bewegungsorgane. Die Kenntnis standardisierter sonografischer Untersuchungstechniken ist 

grundlegend für eine sichere Diagnosestellung. Es handelt sich um eine bewährte Methode, welche in der 

Diagnostik vieler Erkrankungen und Veränderungen im Bereich von Muskulatur, Sehnen- und Weichteilgewebe 

und Gelenken des menschlichen Körpers im Vergleich mit anderen bildgebenden Verfahren wie dem

Röntgenz.T. als gleichwertig, z.T. als überlegen anzusehen ist.

In unserer Praxis führen wir die üblichen sonografischen Untersuchungen von Weichteilen und 

Gelenken (Schulter-, Ellenbogen- und Handgelenke, Hüft,- Knie- und Sprunggelenke) durch.

Vorteile der Sonografie:

Belastungsfreiheit für Patient und Untersucher, beliebig wiederholbar, kostengünstig, Darstellung von 

Bewegungsabläufen, seitenvergleichende Untersuchung, keine sog. Artefakte in der Nähe von Metallkörpern im

Körper (im Gegensatz zu Computer- und Kernspintomografie).

Dres. Berger & Muschol & Tietjen & Mühr